Meldung nach § 26 Absatz 1 WpHG vom 11.10.2010

*11.10.2010*
Wir, die Pacific Century Investments Limited, Tortola, British Virgin Islands, nehmen Bezug auf unsere Stimmrechtsmitteilungen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG, mit denen wir Ihnen (i) am 8. September 2010 mitgeteilt hatten, dass unser Stimmrechtsanteil an der Medisana AG, Hilden, Deutschland, ISIN: DE0005492540, WKN: 549254, die Schwelle von 10 % überschritten hat, und (ii) am 30. September 2010 mitgeteilt hatten, dass unser Stimmrechtsanteil an der Medisana AG die Schwelle von 15 % überschritten hat.

In diesem Zusammenhang erstatten wir Ihnen den nachfolgenden Strategie- und Mittelherkunftsbericht gemäß § 27a Abs. 1 WpHG zum Erwerb der Stimmrechte:

*1.* Die Investition hinsichtlich des Erwerbs der Stimmrechte an der Medisana AG dient nicht der Umsetzung strategischer Ziele oder der Erzielung von Handelsgewinnen.

*2.* Es ist nicht beabsichtigt, innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte an der Medisana AG durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen.

*3.* Wir beabsichtigen, Einfluss auf die Bestimmung eines Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat der Medisana AG zu nehmen. Darüber hinaus streben wir nicht an, Einfluss auf die Besetzung der Verwaltungs-, Leitungs- oder Aufsichtsorgane der Medisana AG zu nehmen.

*4.* Wir streben keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der Medisana AG an, insbesondere nicht im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung oder die Dividendenpolitik.

Die Finanzierung des Erwerbs der Stimmrechte erfolgte zu 100% durch Eigenmittel und zu 0% durch Fremdmittel.